Come along on the journey of food

The exhibition “Science on Your Plate” is now open at the Mühlerama Museum for Food Culture in Zurich. Come along and discover forward-​looking research that helps us find ways to eat that are healthy for us and the planet.

by Jeanne Tomaszewski

The new exhibition “Science on Your Plate” at the Mühlerama Museum for Food Culture in Zurich opened to the public on 11 May. The exhibition takes visitors on the journey of our food. And it seeks answers to one of the most difficult questions: How do we feed a growing world population?

This exhibition presents how researchers at ETH Zurich are studying this journey of food and exploring new paths forward. It shows connections and presents solutions. See how mushrooms can grow out of buckets, algae is turned into new food products, and how insects transform waste into nutritious animal feed.

And an event program accompanies the exhibition: Cook delicious sustainable dishes. Bake with ancient grains or follow the path of cocoa from tree to cake. And ask your questions directly, in special guided tours with researchers from ETH Zurich. There is much to discover.

The exhibition is great for families and is presented in German & English.
🎟 ETH Zürich card gets you a discount on admission!

Exhibition information: external pagehttps://www.muehlerama.ch/en/exhibitions/special-exhibition

Event calendar: external pagehttps://www.muehlerama.ch/en/events/calendar

 

Vernissage

At the opening event, many World Food System Center members and partners joined in a celebratory evening. After Ivonne Blossfeld brought the guests together, museum director Pius Tschumi gave all a warm welcome to the Mühlerama. His team was a great help in setting up the exhibition. Center Chair, Robert Finger, and Center Executive Director, Martijn Sonnevelt, then addressed the crowd with their thoughts on the exhibition and Center. The guests were then able to view the exhibition. The 100 year old mill also cranked into action, to mill some flour from wheat grown in Zurich.

Forschung zum Aufessen
Public Exhibition at Mühlerama Museum in Zurich
Follow the journey of our food
11 May to 26 June 2022
Meet the Scientist
Food Workshops at Mühlerama Museum
Meet the Scientist Exhibition Tour
01 June 2022, 18:00–21:00
drying cocoa in sun
Food Workshops at Mühlerama Museum
Bittersüsse Schokolade – Der Weg des Kakaos
14 June 2022, 18:30–21:00
Fresh food being cut
Food Workshops at Mühlerama Museum
The colourful plate – A healthy and diverse dinner
19 May 2022, 18:30–21:30
Kabog Workshop
Food Workshops at Mühlerama Museum
Budbud Kabog – a Filipino specialty
09 June 2022, 18:30–21:00
Meet the Scientist
Food Workshops at Mühlerama Museum
Meet the Scientist Exhibition Tour
15 June 2022, 18:00–21:00

Deutsche Version

Die Ausstellung «Forschung zum Aufessen» ist ab sofort im Mühlerama Museum für Esskultur in Zürich zu sehen. Kommen Sie mit und erfahren Sie an welchen zukunftsweisenden Projekten geforscht wird, damit wir uns gesund ernähren können, ohne dem Planeten zu schaden.

Am 11. Mai wurde die neue Ausstellung «Forschung zum Aufessen» im Mühlerama Museum für Esskultur in Zürich eröffnet. Die Ausstellung nimmt die Besucher:innen auf die Reise unseres Essens mit. Und sie sucht Antworten auf eine der schwierigsten Fragen: Wie gelingt es, eine wachsende Weltbevölkerung zu ernähren? 

Die Ausstellung präsentiert, wie Forschende der ETH Zürich diese Reise der Nahrungsmittel untersuchen und neue Wege erkunden. Die zeigt Zusammenhänge auf und stellt Lösungen vor. Erfahren Sie, wie Pilze aus Eimern wachsen, aus Algen neue Lebensmittel entstehen und Abfall durch Insekten zu Tierfutter wird.

Und ein external pageVeranstaltungsprogramm begleitet die Ausstellung: Kochen Sie leckere nachhaltige Gericht. Backen Sie mit alten Getreidesorten oder verfolgen Sie den Weg des Kakaos vom Baum zum Kuchen. Und stellen Sie direkt Ihre Fragen in speziellen Führungen mit Forschenden der ETH Zürich. Es gibt viel zu entdecken.

Die Ausstellung ist ideal für Familien und wird auf Deutsch und Englisch präsentiert.
🎟 Mit der ETH Zürich Karte erhalten Sie einen Rabatt auf den Eintritt!

Informationen zur Ausstellung: external pagehttps://www.muehlerama.ch/ausstellungen/sonderausstellung

Veranstaltungskalender: external pagehttps://www.muehlerama.ch/veranstaltungen/kalender

 

Vernissage

An der Eröffnungsveranstaltung nahmen zahlreiche Mitglieder und Partner des World Food System Center teil und feierten den Abend. Nachdem Ivonne Blossfeld die Gäste versammelt hatte, hiess Museumsdirektor Pius Tschumi alle herzlich im Mühlerama willkommen. Sein Team war eine grosse Hilfe beim Aufbau der Ausstellung. Der Chair des Zentrums, Robert Finger, und der Geschäftsführer des Zentrums, Martijn Sonnevelt, sprachen dann zu den Anwesenden über die Ausstellung und das Zentrum. Anschließend konnten die Gäste die Ausstellung besichtigen. Auch die 100 Jahre alte Mühle wurde in Betrieb genommen, um Mehl aus in Zürich angebautem Weizen zu mahlen.

JavaScript has been disabled in your browser